Kontakt | AGB

Du möchtest Informationen zu einem Kurs? Dann ruf mich einfach an oder sende mir eine E-Mail über mein Kontaktformular:

Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung.


Die AGB:

  1. Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt über das Anmeldeformular von Silke Drilling aktiv gelebte Fitness.
  2. Die Anmeldung wird nach Erhalt der Anmeldebestätigung | Rechnung (im Regelfall per E-Mail) von Silke Drilling aktiv gelebte Fitness und der Begleichung der Kursgebühr des Teilnehmers für beide Seiten verbindlich.
  3. Ab dem Zeitpunkt der Gutschrift der Kursgebühr auf dem Konto von Silke Drilling aktiv gelebte Fitness wird ein Kursplatz für die Dauer des Kurses für den Teilnehmer reserviert.
  4. Silke Drilling aktiv gelebte Fitness behält sich vor, den bereits reservierten Kursplatz an andere Interessenten zu vergeben, falls die Kursgebühr nicht innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung | Rechnung auf das Konto von Silke Drilling aktiv gelebte Fitness eingegangen ist.
  5. Die schriftliche Stornierung ist bis 30 Tage vor Kursbeginn kostenlos. Ab 29 Tage bis 15 Tage vor Kursbeginn wird die Hälfte der Kursgebühr fällig. Ab 14 Tage vor Kursbeginn wird die gesamte Kursgebühr fällig.  Es ist jedoch jederzeit möglich, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
  6. Silke Drilling aktiv gelebte Fitness behält sich vor, einen Kurs aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung, Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl) abzusagen oder zu verschieben. Bereits gezahlte Kursgebühren werden rückerstattet. Weitere Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind gegenüber Silke Drilling aktiv gelebte Fitness ausgeschlossen.
  7. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, Silke Drilling aktiv gelebte Fitness über bestehende Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, des Herz-Kreislaufsystems sowie über bestehende Beschwerden vor und während des Kurses zu informieren.
    Bei Erkrankungen oder gesundheitlichen Beschwerden sollte der Teilnehmer vorab seine Teilnahmefähigkeit durch einen Arzt bestätigen lassen.
    Der Besuch des Kurses erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Für Unfälle während des Kurses, Schäden an Einrichtungsgegenständen der Übungsstätten sowie auf An- und Abfahrtswegen zum/vom Veranstaltungsort haftet der Teilnehmer selbst. Aus Auskünften und Ausführungen    der Kursleiterin können keine Haftungsansprüche abgeleitet werden.
  8.  Für mitgebrachte Wertsachen sowie Kleidung haftet der Teilnehmer selbst.
  9.  Die Haftung von Silke Drilling aktiv gelebte Fitness ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
  10. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden zum Zwecke der Bearbeitung der Kursanmeldung von Silke Drilling aktiv gelebte Fitness gespeichert (siehe dazu auch Datenschutzerklärung Silke Drilling aktiv gelebte Fitness).
  11. Des Weiteren kann Silke Drilling aktiv gelebte Fitness die Teilnehmerdaten benutzen, um ihn über Folgekurse oder weitere mögliche interessante aktiv gelebte Fitness Kurse zu informieren.